Blasenentzündung

Immer wiederkehrende Blasenentzündungen?

Brennen beim Wasserlassen, häufiger Harndrang und Schmerzen im Unterleib – ein Harnwegsinfekt (im Volksmund häufig als Blasenentzündung bezeichnet) bringt unangenehme Begleiterscheinungen mit sich, gehört jedoch inzwischen zu den häufigsten Frauenleiden. Dies hat einen einfachen Grund, denn durch ihre Anatomie sind Frauen vier Mal so häufig von einer Blasenentzündung betroffen als Männer. Speziell bei großen Temperaturschwankungen, etwa in der sommerlichen Badesaison, treten Harnwegsinfekte deutlich verstärkt auf.

Blasenentzündungen entstehen dabei durch ganz unterschiedliche Auslöser: Während die herkömmliche Blasenentzündung z.B. durch kalte Temperaturen oder nasse Badekleidung begünstigt wird, gelangen bei der Honeymoon-Cystitis oder Flitterwochen-Zystitis Keime durch häufigen Geschlechtsverkehr in die Harnröhre und besiedeln in der weiteren Folge rasch die Blasenschleimhaut, wo sie meist zu Entzündungen führen.

 

Es muss nicht immer gleich ein Antibiotikum sein.

Mit Mannose Femin extra steht Ihnen ein natürliches Produkt mit einer extra starken 3–fach Kombination
aus D-Mannose, Milchsäurebakterien & Cranberry-Extrakt zur Verfügung.

Mannose Femin extra bei Blasenentzündung

Blasenentzündung natürlich vorbeugen

Mannose Femin extra

  • Bereits für junge Frauen ab 14 Jahren geeignet
  • Optimale Verträglichkeit
  • ohne Resistenzbildung 
  • Praktisch in Tablettenform – kein umständliches Granulat zum auflösen
  • 100 % Vegan & frei von Lactose und Gluten
  • Anwendung auch in Schwangerschaft & Stillzeit nach Rücksprache mit dem Arzt möglich

Hier kaufen